Prohibition Haarschnitte

Der Prohibitions-Haarschnitt ist ein klassischer Gentleman-Stil, der aus kurzen Haaren an den Seiten und oben besteht, die oft gescheitelt oder gekämmt sind. Die Prohibition-Frisuren repräsentieren die 1920er Jahre, als in den USA das Alkoholverbot galt. Sie verkörpern einen raffinierten Mann mit einem sorgfältig gestalteten und trendigen Aussehen. Da das hohe und enge Haar für jede Art von Haar gut geeignet ist, hat dieser Schnitt in den letzten Jahren an Beliebtheit zugenommen und macht ihn zu einer coolen und dennoch einfachen Frisur zum Ausprobieren!

Frisuren mit bestem Verbotsstil

Wenn Ihr Friseur ist unsicher, wie man ein Verbot schneidet Wenn Sie die Frisur für Männer der damaligen Zeit geschnitten haben, möchten Sie eine hohe Überblendung an den Seiten und noch etwa zwei Zoll an der Oberseite wünschen. Beginnen Sie mit einem Nummer-1-Haarschneideschutz und stellen Sie sicher, dass Ihr Haar im Nacken und in den Koteletten verblasst ist. Was das Styling einer Verbotsfrisur angeht, werden Männer eine starke und glänzende Pomade oder Wachs für ein Hochglanz-Finish bevorzugen. Wir empfehlen Layrite oder Suavecito als die besten Pomaden für Männer.

Wenn Sie Inspiration suchen und Beispiele für verbotene Hoch- und Tight-Stils suchen, werden Sie unsere Bildergalerie unten lieben! Wir haben darauf geachtet, die klassischen und modernen Versionen der verschiedenen Arten, die Sie jeweils tragen können, zu berücksichtigen.

Slick Comb Over + Hoch Verblassen

Vintage-Seitenteil + kurze Seiten + Bart

Haar nach hinten gekämmt

Geliertes Haar

Harter Seitenteil + Niedrig Verblassen + Vollbart

Seitlich gefegtes Haar + Kurze Seiten + Sauber rasiert

Klassische Verjüngung + Dicker Kamm

Klassische Kamm

Hoch und eng

Glänzender, glatter Rücken + lange Seiten

Dickes gerade Haar, zur Seite gescheitelt

Gerade + hartes Seitenteil


Check Also

25 Moderne Frisuren für Männer 2019

Bei so vielen modernen Frisuren, aus denen Männer auswählen können, fällt es Männern möglicherweise schwer, …

Schreibe einen Kommentar