19 Samurai-Frisuren für Männer

Samurai-Frisuren, auch als Chonmage bekannt, beziehen sich auf eine ausgeprägte japanische Männerfrisur, die vor Hunderten von Jahren kultiviert wurde. Ursprünglich als Kriegerfrisur entworfen, um den Helm eines Samurai während des Kampfes festzuhalten, wurde das japanische Samurai-Haar bald zu einem Statussymbol in der Kultur.

In der Neuzeit wurde die Samurai-Frisur in einen Haarknoten verwandelt und Mann Brötchen Stile. Wenn Sie über langes Haar nachdenken und einen coolen Aussehen benötigen, sind diese Kriegerfrisuren möglicherweise eine großartige Wahl.

Über den Samurai-Haarknoten- und Mann-Brötchen

Die heutige Einstellung zu Samurai-Haaren ist eine Besonderheit Abweichung von den wahren japanischen Kriegerfrisuren. Traditionell werden bei Samurai-Haaren lange Haare zu einem Pferdeschwanz zusammengezogen, mit der Ausnahme, dass die Haare oben auf der Kopfhaut abgeschoren wurden. Der Pferdeschwanz des Mannes wird nach dem Binden so gefaltet, dass der zusätzliche Schlupf oben auf dem rasierten Kopf liegt. Dieses dicke Haar darüber hielt den Helm des Kriegers in der Mitte.

Wie zu erwarten war, war der klassische Samurai-Pferdeschwanz mit rundum rasierten Seiten für westliche Verhältnisse nicht in Mode und wurde für europäische Verhältnisse modifiziert und amerikanische Kultur. Es entstanden zwei ähnliche, jedoch deutlich markierte Frisuren.

Ein Stil wurde als japanischer Spitzenknoten, auch als Samurai-Spitzenknoten bekannt. Diese Frisur ist im Wesentlichen ein Mann Brötchen mit rasierten Seiten. Das andere ist das eigenständige Männerbrötchen mit den langen Haaren eines Mannes, die zurückgezogen und zusammengebunden wurden. Beide sind zu festen japanischen Männerfrisuren geworden.

So bekommen Sie japanisches Samurai-Haar

Der Mann braucht nur langes Haar und einen Haargummi. Um einen Mann oder einen Kumpel zu binden, fassen Sie alle Haare mit beiden Händen an einer Stelle am Hinterkopf zusammen. Binden Sie als Nächstes Ihr Brötchen wie gewünscht mit einem Haargummi.

Andererseits ist der Oberknoten eine Art hinterschnittene Frisur, bei der Sie lange Haare mit rasierten oder ausgeblichenen Seiten oben behalten müssen. Stellen Sie sicher, dass oben genügend Länge verbleibt, um tatsächlich einen Knoten knüpfen zu können.

Darüber hinaus empfehlen wir dringend, Ihre Samurai-Frisur mit einem Vollbart oder sogar leichten Stoppeln zu kombinieren. Der Bart und das volle Haar vermitteln ein Gefühl der Männlichkeit, ganz zu schweigen davon, dass es geradezu sexy aussieht. Und wenn Ihnen der Bart fehlt, finden Sie mit diesen einfachen Schritten heraus, wie Sie Ihren Bart schneller und länger wachsen lassen können. Wir versprechen Ihnen, dass Sie die Kombination aus Brötchen und Bart lieben werden.

Beste Haarknoten- und Brötchenstile

Um zu entscheiden, ob die Samurai-Frisur die richtige ist Schauen Sie sich unten die besten Stile für Spitzenknoten und Brötchen an.


Check Also

25 Moderne Frisuren für Männer 2019

Bei so vielen modernen Frisuren, aus denen Männer auswählen können, fällt es Männern möglicherweise schwer, …

Schreibe einen Kommentar